Die Zukunft sieht grün!

Vergangenen Dienstag war es endlich wieder soweit. Die GREENTECH FESTIVAL CONFERENCE ist mittlerweile zu einer festen Größe geworden, wenn es um grüne Technologie geht und um Start-ups, die mit ihren innovativen Ideen den Weg ebnen im Kampf gegen den Klimawandel.

Hier treffen Wirtschaft, Politik, Aktivismus und Technologie aufeinander, in dem Ziel vereint, die Welt nachhaltiger werden zu lassen. Die perfekte Plattform also, um sich auch einen Überblick zu verschaffen, was vielleicht in Zukunft für uns alle wichtig werden wird, wenn wir den Klimawandel stoppen wollen.

Mit ihrer vielfältigen Mischung aus Podiumsdiskussionen, Ausstellungen und Vorstellungen neuer Lösungsansätze ist die GREENTECH FESTIVAL CONFERENCE auch für mich der perfekte Ort, um Kontakte zu knüpfen, mich mit Menschen auszutauschen und natürlich auch, mein eigenes Projekt „Heroes of the Sea“ zu bewerben.

Eingeladen wurde ich hierher von Koa Berlin, die in diesem Jahr als Partner des GREENTECH FESTIVALS agierten. Koa Berlin hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Fokus auf die Unterstützung von Frauen im Business zu richten und bot auf dem Festivalgelände ein entsprechendes Program, zu dem auch mein Auftritt gehörte.
Nachdem am Mittwoch das Festival mit der Verleihung der Greentech Awards begann, ging es für mich am Donnerstag Vormittag zur Panel-Diskussion zum Thema Nachhaltigkeit und Greenwashing. Besonders seit dem Skandal um die Firma Got Bag, die damit geworben hatte, Ihre Rucksäcke seien zu 100% aus recyceltem Meeresplastik hergestellt, ist das Thema Greenwashing wieder in aller Munde. Meiner Meinung nach muss man dies jedoch etwas differenzierter betrachten (nicht unbedingt im Fall von Got Bag), denn viele Unternehmen wollen sich nachhaltiger gestalten, doch die komplizierten Produktionsabläufe verlangsamen diesen Prozess. Daher ist es immer wichtig, erst einen genauen Blick auf die jeweiligen Umstände zu werfen, bevor man sein Urteil fällt.
Es war auf jeden Fall ein spannender Austausch am zweiten Tag der Konferenz. Am Freitag hieß es dann endlich „Vorhang auf“ für „Heroes of the Sea“! Meinen Film auf diesem Festival laufen zu sehen, hat mich echt stolz gemacht. Das Feedback war gigantisch und der Austausch im Nachhinein hat gezeigt, wie viele interessierte Menschen es gibt und das ich mit Helden der Meere einen wichtigen Nerv treffe, der Umdenken erzeugt.
Und das ist genau das, was ich erreichen will.
Das Greentech Festival ist definitiv der Platz, an dem sich die Zukunft vorstellt und ich bin stolz, in diesem Jahr ein Teil davon gewesen zu sein.
Weiter geht es nun schon bald mit dem NaturVision FilmFestival, wo die offizielle Deutschlandpremiere von „Helden der Meere“ gefeiert wird! Stattfinden wird das Festival in Ludwigsburg, und ich freue mich schon jetzt auf alle, die Zeit finden, dorthin zu kommen!
Wer von Euch „Helden der Meere“ vorab im Heimkino streamen möchten, kann dies natürlich auch gern tun. Klickt dazu einfach auf www.yorkhovest.com

Bis ganz bald,

Euer York

Share on:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Das Buch zu Heroes of the Sea auch bei Amazon

Weitere atemberaubende Bilder von York Hovest finden Sie hier:

Buchen Sie York Hovest als Speaker für Ihre Veranstaltung:

Social Media

Das Neueste

Unsere Supporter

Tiffany Lam, Karin Stoss, Barbara Lassert, Cora Diemer, Nicole Gaunt, Jochen Kubot, Anna Köhler, Katharina Hohmann, Lars Hinrichs, Lance Diaresco, Frank Otto, Dirk Kröger, Tobias Alter, Patrick Hovest, Robert Haselsteiner, Harald Fortmann, Emilio Galli Zugaro, Peter Schwarzenbauer, Bernhard Lihotzky, Wolf Baenkler, Rainer Ballwanz, Wolfgang Wegner, Dustin Weidenhiller, Maurizio Casas, Marcus Stein, Florian Weiss, Thomas Götzfried, Miriam Rehbein, Siegfried Kreuzer, Erwin Jurtschitsch, Stefan Heilmann, Petra Vorsteher, Claudia Dietze, Holger Petermann, Karina Cabrel Bekemeier, Muhsin Candir, Marcel Steinmeier, Martin Salzl, Lisa Ofner, Max Braunmiller, Norbert Hoffmann, Heidi Galli Zugaro, Corinna Vigier, Stefanie Ofner, Mathieu Hutin, Andreas Otto, Jens Wiechers, Dominik Johnson, Katrin Römer, Isabel v. Staudt, Daniel Bauer, Martin Seiz, Maximilian Lehrer, Jörg Brüschke, Stephan Oelgardt, Arnulf Stoffel, Karl von Rohr, Georg Krautbauer, Vincento Vento, Jürgen Hannsmann, Jan Ankenbrand, Regina Kaczmarek, Yulian Patzelt, Michael, Hüging-Holemans, Pascal Kusche, Max Ziegler, Martin Bethke, Thorsten Rudolph, Allan Mölholm, Tanja Hirschfeld, Markus Fiersbach, Marcel Hartges, Carmelo Roberto, Rainer Ballwanz, Andreas Stollreiter, Saskia Hovest, Chris Martin, Martin Hippius, Christian O.E. Schulze, Patrick & Gordana Hovest, Olaf Schlüter & FamilieTiffany Lam, Karin Stoss, Barbara Lassert, Cora Diemer, Nicole Gaunt, Jochen Kubot, Anna Köhler, Katharina Hohmann, Lars Hinrichs, Lance Diaresco, Frank Otto, Dirk Kröger, Tobias Alter, Patrick Hovest, Robert Haselsteiner, Harald Fortmann, Emilio Galli Zugaro, Peter Schwarzenbauer, Bernhard Lihotzky, Wolf Baenkler, Rainer Ballwanz, Wolfgang Wegner, Dustin Weidenhiller, Maurizio Casas, Marcus Stein, Florian Weiss, Thomas Götzfried, Miriam Rehbein, Siegfried Kreuzer, Erwin Jurtschitsch, Stefan Heilmann, Petra Vorsteher, Claudia Dietze, Holger Petermann, Karina Cabrel Bekemeier, Muhsin Candir, Marcel Steinmeier, Martin Salzl, Lisa Ofner, Max Braunmiller, Norbert Hoffmann, Heidi Galli Zugaro, Corinna Vigier, Stefanie Ofner, Mathieu Hutin, Andreas Otto, Jens Wiechers, Dominik Johnson, Katrin Römer, Isabel v. Staudt, Daniel Bauer, Martin Seiz, Maximilian Lehrer, Jörg Brüschke, Stephan Oelgardt, Arnulf Stoffel, Karl von Rohr, Georg Krautbauer, Vincento Vento, Jürgen Hannsmann, Jan Ankenbrand, Regina Kaczmarek, Yulian Patzelt, Michael, Hüging-Holemans, Pascal Kusche, Max Ziegler, Martin Bethke, Thorsten Rudolph, Allan Mölholm, Tanja Hirschfeld, Markus Fiersbach, Marcel Hartges, Carmelo Roberto, Rainer Ballwanz, Andreas Stollreiter, Saskia Hovest, Chris Martin, Martin Hippius, Christian O.E. Schulze, Patrick & Gordana Hovest, Olaf Schlüter & Familie