Wenn Wasser zur Mangelware wird

Das der Klimawandel auch in Europa angekommen ist, dürfte mittlerweile jedem klar geworden sein. Extreme Hitzewellen, Flutkatastrophen, Waldbrände… sie alle sind Teil einer Zukunft, die düster aussieht, wenn wir nicht bald drastische Veränderungen einleiten, um diese Entwicklung zumindest noch teilweise aufzuhalten. Ich konnte mir gerade persönlich ein Bild von den verheerenden Auswirkungen in unserem Nachbarland Frankreich machen. Und auch die Nachrichten waren in diesem Sommer wieder voll davon. Hier hat sich die anhaltende Trockenheit zur Jahrhundertkatastrophe entwickelt.

Der niedrige Wasserstand legt immer mehr Seegrund frei.

Und sie hat bereits vor Jahren begonnen. Trockene warme Winter, gefolgt von noch trockeneren heißen Sommern ließen die Wasserstände auf ein nie da gewesenes Niveau herabsinken. In einigen, östlichen Alpen-Regionen, müssen die Menschen bereits zweimal wöchentlich mit Tankwägen mit Trinkwasser versorgt werden. Der Lac de Serre Ponçon, Frankreichs größtes Frischwasserreservoir, verzeichnet einen Tiefstand von über 16 m. Hier wirken sich die trockenen Winter und Sommer besonders dramatisch aus. Stege, an denen zuvor noch Tretboote zu mieten waren, liegen trocken. Die malerischen Hafenbecken: leer.


Auch die Loire zeigt ein erschreckendes Bild. Der stolze Fluss gleicht momentan nur noch einem seichten Bach, der ohne Probleme zu Fuss überquert werden kann. Die berühmte Verdon-Schlucht liegt ebenfalls auf dem Trockenen. Es ist nicht von der Hand zu weisen, dass sich diese Entwicklung in den kommenden Jahren noch weiter verschärfen wird. Landwirte bauen in einigen Regionen sogar bereits hitzeresistente afrikanische Hirsearten an. Auch den Atomkraftwerken fehlt das Wasser, das sie zur Kühlung dringend benötigen. Ähnlich wie in Frankreich sieht es auch in Italien aus. Selbst wir in Deutschland spüren die Auswirkungen der Hitzewellen. Der Rhein verzeichnete diesen Sommer mit einem Pegelstand von Null einen historischen Tiefstand. Kurzfristig werden wir uns anpassen müssen, denn bis wir mit geeigneten Massnahmen den Klimawandel aufhalten können, wird es wohl noch dauern. Langfristige Änderungen werden viele Jahrzehnte brauchen, bis sie sich bemerkbar machen. Bis dahin müssen wir andere Wege finden, mit den aktuellen Wetterbedingungen umzugehen. Es bleibt zu hoffen, dass der kommende Winter mit genügend Niederschlag den aktuellen Notstand wieder etwas zu mindern vermag.

Liebe Grüße & bis bald,

Euer York

Share on:

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on pinterest
Pinterest
Share on linkedin
LinkedIn

Das Buch zu Heroes of the Sea auch bei Amazon

Weitere atemberaubende Bilder von York Hovest finden Sie hier:

Buchen Sie York Hovest als Speaker für Ihre Veranstaltung:

Social Media

Das Neueste

Unsere Supporter

Tiffany Lam, Karin Stoss, Barbara Lassert, Cora Diemer, Nicole Gaunt, Jochen Kubot, Anna Köhler, Katharina Hohmann, Lars Hinrichs, Lance Diaresco, Frank Otto, Dirk Kröger, Tobias Alter, Patrick Hovest, Robert Haselsteiner, Harald Fortmann, Emilio Galli Zugaro, Peter Schwarzenbauer, Bernhard Lihotzky, Wolf Baenkler, Rainer Ballwanz, Wolfgang Wegner, Dustin Weidenhiller, Maurizio Casas, Marcus Stein, Florian Weiss, Thomas Götzfried, Miriam Rehbein, Siegfried Kreuzer, Erwin Jurtschitsch, Stefan Heilmann, Petra Vorsteher, Claudia Dietze, Holger Petermann, Karina Cabrel Bekemeier, Muhsin Candir, Marcel Steinmeier, Martin Salzl, Lisa Ofner, Max Braunmiller, Norbert Hoffmann, Heidi Galli Zugaro, Corinna Vigier, Stefanie Ofner, Mathieu Hutin, Andreas Otto, Jens Wiechers, Dominik Johnson, Katrin Römer, Isabel v. Staudt, Daniel Bauer, Martin Seiz, Maximilian Lehrer, Jörg Brüschke, Stephan Oelgardt, Arnulf Stoffel, Karl von Rohr, Georg Krautbauer, Vincento Vento, Jürgen Hannsmann, Jan Ankenbrand, Regina Kaczmarek, Yulian Patzelt, Michael, Hüging-Holemans, Pascal Kusche, Max Ziegler, Martin Bethke, Thorsten Rudolph, Allan Mölholm, Tanja Hirschfeld, Markus Fiersbach, Marcel Hartges, Carmelo Roberto, Rainer Ballwanz, Andreas Stollreiter, Saskia Hovest, Chris Martin, Martin Hippius, Christian O.E. Schulze, Patrick & Gordana Hovest, Olaf Schlüter & FamilieTiffany Lam, Karin Stoss, Barbara Lassert, Cora Diemer, Nicole Gaunt, Jochen Kubot, Anna Köhler, Katharina Hohmann, Lars Hinrichs, Lance Diaresco, Frank Otto, Dirk Kröger, Tobias Alter, Patrick Hovest, Robert Haselsteiner, Harald Fortmann, Emilio Galli Zugaro, Peter Schwarzenbauer, Bernhard Lihotzky, Wolf Baenkler, Rainer Ballwanz, Wolfgang Wegner, Dustin Weidenhiller, Maurizio Casas, Marcus Stein, Florian Weiss, Thomas Götzfried, Miriam Rehbein, Siegfried Kreuzer, Erwin Jurtschitsch, Stefan Heilmann, Petra Vorsteher, Claudia Dietze, Holger Petermann, Karina Cabrel Bekemeier, Muhsin Candir, Marcel Steinmeier, Martin Salzl, Lisa Ofner, Max Braunmiller, Norbert Hoffmann, Heidi Galli Zugaro, Corinna Vigier, Stefanie Ofner, Mathieu Hutin, Andreas Otto, Jens Wiechers, Dominik Johnson, Katrin Römer, Isabel v. Staudt, Daniel Bauer, Martin Seiz, Maximilian Lehrer, Jörg Brüschke, Stephan Oelgardt, Arnulf Stoffel, Karl von Rohr, Georg Krautbauer, Vincento Vento, Jürgen Hannsmann, Jan Ankenbrand, Regina Kaczmarek, Yulian Patzelt, Michael, Hüging-Holemans, Pascal Kusche, Max Ziegler, Martin Bethke, Thorsten Rudolph, Allan Mölholm, Tanja Hirschfeld, Markus Fiersbach, Marcel Hartges, Carmelo Roberto, Rainer Ballwanz, Andreas Stollreiter, Saskia Hovest, Chris Martin, Martin Hippius, Christian O.E. Schulze, Patrick & Gordana Hovest, Olaf Schlüter & Familie